Vandana Shiva - Solidaritätsbotschaft

Friedensaktivistin und Alternativ-Nobelpreisträgerin aus Indien

Meine lieben Freunde in Österreich, die ihr Gentechnikfreiheit anstrebt, eure Entschlossenheit eure Nahrungsmittelfreiheit zu verteidigen ist für uns alle von lebenswichtiger Bedeutung.

Die Studie der österreichischen Regierung über die Risiken der Gentechnik und Navdanyas neue Studie über das Absterben der Boden-Mikroorganismen durch Gentechnik zeigen deutlich, dass es fundierte wissenschaftliche Gründe für ein Verbot gibt.

Die Biotech Industrie hat die Wissenschaft korrumpiert. Das, was ernsthafte Wissenschaft genannt wird, ist Pseudo-Wissenschaft.

Die Menschen müssen entscheiden, welcher Wissenschaft sie ihr Vertrauen schenken. Und in einer Demokratie sind es die Menschen, die entscheiden, was sie essen.

Nahrungsfreiheit ist unser Geburtsrecht. Wir wollen nicht mit Gentechnik zwangsernährt werden. Wir dürfen den Nahrungsfaschismus nicht unsere Nahrungsfreiheit zerstören lassen. Ich hoffe, das Österreich in seiner Gentechnikfreiheit beharrlich bleibt.

In Solidarität Vandana Shiva